Mittwoch, 20. Juli 2022

Full-Service Trainingstage auf dem CHIO Aachen CAMPUS – Erweitertes Konzept!

Amateurreiter aufgepasst! Der Full-Service Trainingstag geht in die nächste Runde. Das Rundum-Paket wartet neben der Trainingsanalyse mit Dressur-Experte Christoph Hess bzw. dem ehemaligen Nationaltrainer der Niederlande, Rob Ehrens, mit vielen weiteren erstklassigen Ratgebern in Sachen Gesundheit & Fitness für Reiter und Pferd auf. Neu dabei: Eine professionelle Sitzschulung auf dem Simulator und eine Gebissberatung.

Auf dem Turnier stehen Reiter und Pferd im Rampenlicht. Die Stars der Reitsportszene betonen jedoch immer wieder, dass auch das Team um sie herum ein großer Teil des Erfolgs ist. Erst eine kompetente Rundum-Betreuung der Pferde zuhause und abseits des Turnierplatzes garantiert das Wohl der Pferde und deren Einsatzbereitschaft auf Turnieren.

Und genau so eine Rundum-Betreuung, die es braucht, um im Reitsport nachhaltig erfolgreich zu sein, bietet der Full-Service Trainingstag des CHIO Aachen CAMPUS. Einen Tag lang bekommen Amateurreiter die einmalige Chance auf ein umfangreiches Angebot, das ein ganzheitliches Konzept und erstklassige Experten bereithält, die jedem Teilnehmer für individuelle Beratungen zur Verfügung stehen. Somit bekommt jeder ein komplettes Paket aus geballtem Fachwissen – und das auf dem vielleicht schönsten Reitsportgelände der Welt.

Bei den Dressurreitern steht mit Christoph Hess einer der renommiertesten Ausbilder und Richter des Landes für eine exklusive Trainingsanalyse zur Verfügung. Der Experte, der im Rahmen des CHIO Aachen durch seine fachkundige Kommentierung via Dressurradio überzeugt, wird eine von Pferd und Reiter dargebotene Aufgabe mit jedem Teilnehmer im Detail besprechen, mögliche Schwachstellen aufdecken und hochkarätige Tipps für die weitere Ausbildung mit auf den Weg geben. Bei den Springreitern steht den Teilnehmern der ehemalige niederländische Nationalcoach Rob Ehrens mit Rat und Tat zur Seite.

Anschließend bekommt jeder Teilnehmer die einmalige Chance, seinen Sitz auf einem Simulator überprüfen und analysieren zu lassen. Schließlich ist ein korrekt sitzender und fein einwirkender Reiter ein elementares Fundament für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Sportpartner Pferd. Ein weiterer neuer Programmpunkt ist eine individuelle Gebissberatung. Denn der Wahl des Gebisses kommt im täglichen Training eine elementare Bedeutung zu. Sitzt es nicht korrekt oder ist die Wirkungsweise nicht passend, entstehen häufig falsche oder sogar kontraproduktive Angewohnheiten sowohl beim Reiter als auch beim Pferd. Unser Experte analysiert die vorhandenen Gebisse, deckt mögliche Schwachstellen auf und gibt anhand einer fundierten Aufklärung verschiedener Wirkungsweisen wichtige Tipps für eine mögliche Verbesserung mit auf dem Weg gegeben.

Des Weiteren steht nach dem Gang über die Pferdewaage für jeden Teilnehmer eine umfassende HAVENS-Futterberatung auf der Agenda, die über eine bedarfsgerechte Fütterung sowie ein artgerechtes Fütterungsmanagement informiert, um so die Gesundheit des jeweiligen Pferdes nachhaltig zu unterstützen. Und damit auch der Reiter „gestärkt“ aus dem Trainingstag hervorgeht, bekommt jeder Teilnehmer von einem Sportmediziner und Fitnessexperten des Universitätsklinikums Aachen gezielte Tipps, wie Balance, Körperspannung, Koordination und nicht zuletzt die Beweglichkeit dauerhaft verbessern werden kann, um künftig noch effektiver und feiner auf das Pferd einzuwirken. 

Abgerundet wird das vielseitige Programmangebot durch eine kompetente Beratung in Sachen Versicherungen. Von OP- und Krankenversicherung über Haftpflicht bis hin zu Pferdehalter-Rechtschutz geben Experten der Allianz einen Rundum-Überblick, wie man gemeinsam mit seinem Sportpartner für alle Eventualitäten bestmöglich gewappnet ist.

Weitere Infos Dressur

Weitere Infos Springen

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, finden Sie unter Cookies.